Schulausschuss fordert Konzept für Schulentwicklung

Facebooktwittergoogle_plusmail

CDU Burgdorf begrüßt die überfällige Entscheidung.

Der Ratsausschuss für Schule, Kultur und Sport hat in seiner Sitzung am 02.05.2016 die Verwaltung mit der Erarbeitung eines  Schulentwicklungskonzeptes beauftragt und einem entsprechenden Antrag des Stadtelternrates zugestimmt. Die CDU begrüßt, dass damit endlich einer langjährigen Forderung der Elternvertreter und der CDU entsprochen wurde.

„Der Bürgermeister und die rot-grüne Ratsmehrheit betreiben seit Jahren eine planlose Schulpolitik, lassen unsere Schulgebäude verkommen und haben kein Konzept, den Sanierungsstau in den Schulen zu beseitigen“, kritisiert CDU-Fraktionsvorsitzender Mirco Zschoch. Ein Schulentwicklungskonzept biete die Chance, so Zschoch weiter, klare Prioritäten und setzen und Ziele für eine zukunftsfähigen Bildungsstandort Burgdorf zu definieren.

„Wir werden dabei auf eine enge Beteiligung von Eltern, Schulen und Schülern achten“, kündigt Zschoch an. Es dürfe nicht noch einmal passieren, dass wichtige Anregungen wie beim Beschluss über die Verlagerung der Gudrun-Pausewang-Grundschule vom Bürgermeister, SPD und Grünen in den Wind geschlagen werden.

Hinterlasse eine Antwort